Pflegefachkraft in Lastrup: Tolle Stellenangebote finden

Pflegerin in Lastrup
WhatsApp
Facebook
LinkedIn
E-Mail
Drucken
Lesezeit: 7 Minuten

In der Region um Lastrup im Landkreis Cloppenburg gibt es viele Menschen, die aufgrund von Alter oder Krankheit auf die Unterstützung von Pflegefachkräften angewiesen sind. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach qualifiziertem Pflegepersonal in der Region. Wer eine Ausbildung oder eine Weiterbildung im Pflegebereich absolviert hat und auf der Suche nach einem Job in Lastrup ist, hat gute Chancen auf eine Anstellung in Vollzeit oder Teilzeit.

Hier finden Sie einen umfassenden Überblick über das Berufsbild der Pflegefachkraft in Lastrup, die Anforderungen an die verschiedenen Pflegeberufe und wichtige Informationen zu Job-Perspektiven, Qualifikationen und Gehältern.

Leben in der Gemeinde Lastrup 

Lastrup ist eine charmante Gemeinde im Kreis Cloppenburg in Niedersachsen. Die Gemeinde im Oldenburger Münsterland ist von einer malerischen Landschaft umgeben und bietet eine ruhige und friedliche Atmosphäre für ihre Bewohner. Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche von etwa 128 Quadratkilometern und ist Teil der Samtgemeinde Löningen. Mit knapp 10.000 Einwohnern ist Lastrup eine kleine, aber lebhafte Gemeinde. Die Bevölkerungsdichte liegt bei rund 78 Einwohnern pro Quadratkilometer, was für eine Gemeinde dieser Größe typisch ist.

Die Gemeinde bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt, darunter Radfahren, Wandern, Angeln und vieles mehr.

Lastrup hat eine ausgewogene Altersstruktur. Die Gemeinde hat in den letzten Jahren auch eine wachsende Anzahl älterer Menschen gesehen, die auf angemessene Pflege angewiesen sind. Die Gemeinde hat darauf reagiert, indem sie verschiedene Einrichtungen und Dienstleistungen für ältere Menschen bereitstellt, darunter Pflegeheime, Tagespflegeeinrichtungen und mobile Pflegedienste.

Berufsbild Pflegekraft in Lastrup
Berufsbild Pflegekraft in Lastrup

Pflegesituation in Lastrup heute

In Lastrup im Kreis Cloppenburg und der umliegenden Region, dem Oldenburger Münsterland, gibt es viele Menschen, die aufgrund von Alter oder Krankheit pflegebedürftig geworden sind. Laut dem Pflegereport der Barmer Krankenkasse (Stand: 2020) ist die Zahl der Pflegebedürftigen in der Region in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Im Jahr 2019 waren rund 2.200 Menschen in der Gemeinde Lastrup pflegebedürftig. Dabei entfielen knapp 60 Prozent auf die Pflegestufen 2 bis 5, die eine intensive Betreuung und Unterstützung im Alltag erfordern. Um diesen Bedarf zu decken, gibt es in Lastrup und Umgebung verschiedene ambulante Pflegedienste, Pflegeheime und andere Pflegeeinrichtungen.

Eine alternative Option, die immer mehr pflegebedürftige Menschen in Lastrup nutzen, ist die Unterstützung durch eine professionelle Pflegekraft zu Hause. Eine Pflegerin oder ein Pfleger in Lastrup kann individuell auf die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen eingehen und ihn in seiner gewohnten Umgebung betreuen. 

Für die Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in Lastrup und Umgebung arbeiten viele qualifizierte und erfahrene Pflegefachkräfte. Laut dem Statistischen Bundesamt waren im Jahr 2019 in Niedersachsen insgesamt 173.000 Menschen in der Pflegebranche tätig. Dabei entfielen knapp 60 Prozent auf die Altenpflege und knapp 30 Prozent auf die ambulante Pflege. Auch in Lastrup und im Kreis Cloppenburg gibt es zahlreiche Pflegehelferinnen und Pflegehelfer, die in Pflegediensten, Pflegeheimen oder als selbstständige Pflegekräfte tätig sind.

Welche Pflegekräfte gibt es?

Die Pflegebranche umfasst verschiedene Berufsgruppen und Tätigkeiten. Von der häuslichen Pflege über die Krankenpflege bis hin zur Altenpflege gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für Menschen, die in der Pflegebranche arbeiten möchten. 

Jeder dieser Berufe spielt eine wichtige Rolle bei der Versorgung von kranken und pflegebedürftigen Menschen und erfordert spezifische Fähigkeiten und Qualifikationen.

Zu den wichtigsten Pflegeberufen gehören:

  • Häusliche Pflege / 24h-Pflege / Kurzzeitpflege
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Kinderkrankenpfleger/-in
  • Altenpfleger/-in
  • Pflegehelfer/-in

Häusliche Pflege / 24h-Pflege / Kurzzeitpflege

Die häusliche Pflege umfasst die Betreuung und Pflege von pflegebedürftigen Menschen in ihrem eigenen Zuhause. Eine 24h-Pflegekraft ist dafür verantwortlich, 24 Stunden rund um die Uhr in der Wohnung des Patienten zu arbeiten, um kontinuierliche Unterstützung und Betreuung zu gewährleisten. Die Kurzzeitpflege ist eine vorübergehende Form der häuslichen Pflege, die in Zeiten hoher Belastung oder vorübergehender Abwesenheit der regulären Pflegekraft eingesetzt werden kann.

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger sind für die Betreuung und Pflege von Patienten in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen zuständig. Sie arbeiten eng mit Ärzten und anderen medizinischen Fachkräften zusammen, um eine umfassende Versorgung der Patienten sicherzustellen. Zu den Aufgaben einer Pflegekraft in Lastrup gehört die Überwachung von Vitalfunktionen, die Verabreichung von Medikamenten und die Durchführung von medizinischen Tests und Untersuchungen. Darüber hinaus sind sie oft auch für die Beratung und Unterstützung von Patienten und ihren Angehörigen zuständig.

Kinderkrankenpfleger/-in

Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger sind spezialisiert auf die Betreuung und Pflege von Kindern und Jugendlichen in medizinischen Einrichtungen. Auch sie kümmern sich um die Überwachung von Vitalfunktionen, die Verabreichung von Medikamenten und die Durchführung von medizinischen Tests und Untersuchungen. Zudem sind sie oft auch für die Beratung und Unterstützung von jungen Patienten und ihren Angehörigen zuständig.

Altenpfleger/-in

Altenpflegerinnen und Altenpfleger sind für die Betreuung und Pflege älterer Menschen in Pflegeheimen und anderen Einrichtungen zuständig. Sie unterstützen die Bewohner bei alltäglichen Aufgaben wie der Körperpflege, der Nahrungsaufnahme und der Bewegung. Darüber hinaus sind sie oft auch für die Organisation von Freizeitaktivitäten und die psychologische Unterstützung der Bewohner zuständig.

Pflegehelfer/-in

Pflegehelferinnen und Pflegehelfer unterstützen das Pflegepersonal bei der Betreuung und Pflege von Patienten. Sie helfen bei alltäglichen Aufgaben wie der Körperpflege, der Nahrungsaufnahme und der Bewegung. Darüber hinaus unterstützen sie die Pflegefachkräfte bei der Durchführung von medizinischen Tests und Untersuchungen.

Pflegerin/Pfleger in Lastrup werden (Qualifikation und Ausbildung)

Um als Pflegekraft in Lastrup tätig zu werden, sind verschiedene Qualifikationen und Ausbildungswege möglich. Die meisten Berufe erfordern eine dreijährige Berufsausbildung, zum Beispiel als Altenpflegerin und -pfleger, Gesundheits- und Krankenpflegerin und -pfleger oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und -pfleger.

Als Pflegerin und Pfleger hat man die Möglichkeit, in verschiedenen Einrichtungen  in Lastrup und Umgebung zu arbeiten. Dazu zählen unter anderem das St. Elisabeth-Stift, das Seniorenzentrum St. Franziskus und die Sozialstation Lastrup.

Wer als Pflegehelfer/-in in Lastrup arbeiten möchte, sollte eine hohe Motivation und Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen mitbringen. Auch eine gewisse Belastbarkeit und Flexibilität sind von Vorteil, da der Pflegeberuf körperlich und psychisch anspruchsvoll sein kann.

Alltag, Aufgaben und Arbeitszeiten einer Pflegekraft in Lastrup

In Lastrup im Kreis Cloppenburg gibt es zahlreiche Pflegeeinrichtungen, in denen Pflegekräfte tätig sind. Diese reichen von ambulanten Pflegediensten bis hin zu stationären Pflegeeinrichtungen. Jede Einrichtung hat ihre eigenen Schwerpunkte und Besonderheiten, die es zu beachten gilt.

Eine Pflegefachkraft in Lastrup hat deshalb vielfältige Aufgaben und scheut keine Herausforderung: von der Grundpflege über die medizinische Versorgung bis hin zur Sozialbetreuung. Das Tätigkeitsfeld umfasst unter anderem:

  • Körperpflege (Waschen, An- und Auskleiden)
  • Ernährung (Kochen, Füttern)
  • Mobilisation (Gehtraining, Transferhilfen)
  • Medizinische Versorgung (Medikamentengabe, Wundversorgung)
  • Sozialbetreuung (Spaziergänge, Gespräche, Freizeitgestaltung)

Der Alltag einer Pflegekraft ist geprägt von Empathie, Geduld und Verantwortungsbewusstsein.

Die Arbeit als Pflegerin und Pfleger in Lastrup erfordert nicht nur fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten, sondern auch Einfühlungsvermögen und zwischenmenschliche Kompetenz.

Es ist wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der pflegebedürftigen Person einzugehen und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen.

Zudem ist es von großer Bedeutung, dass das Pflegepersonal sich regelmäßig fortbildet und auf dem neuesten Stand bleibt. Neue Erkenntnisse aus der Medizin und Pflegeforschung sollten stets berücksichtigt werden, um eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

Als Pflegekraft in Lastrup können die Arbeitszeiten sehr unterschiedlich sein und je nach Einrichtung und Arbeitsbereich bis zu 8 Stunden täglich variieren. In der stationären und der 24h-Pflege sind Schichtarbeit und Wochenenddienste üblich, da die Betreuung der Patienten 24 Stunden gewährleistet sein muss. Dabei gibt es verschiedene Schichtmodelle wie beispielsweise die 8-Stunden-Früh-, 8-Stunden-Spät- und 8-Stunden-Nachtschicht. In der ambulanten Pflege hingegen sind die Arbeitszeiten in der Regel flexibler und können individuell mit den Patienten und deren Angehörigen abgestimmt werden. Hier können sowohl Früh- als auch Spätdienste vorkommen.

Je nach Arbeitgeber und Vertrag werden Teilzeit- oder Vollzeit-Stellen angeboten. Die Arbeitszeiten können dabei entweder fest mit einer Dauer von acht Stunden pro Tag sein oder variabel innerhalb eines bestimmten Rahmens von bis zu zehn Stunden täglich gestaltet werden. Bei variablen Arbeitszeiten haben die Pflegekräfte oft die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit innerhalb bestimmter Rahmenbedingungen selbst zu gestalten und zwischen verschiedenen Schichten mit unterschiedlicher Dauer zu wählen.

Pflegekraft in Lastrup
Pflegekraft in Lastrup

Gehalt: So viel verdient eine Pflegekraft in Lastrup 

Das Gehalt einer Pflegekraft in Lastrup variiert je nach Berufserfahrung, Qualifikationen und Arbeitszeit. Im Allgemeinen liegt das Gehalt von Pflegefachkräften in Lastrup im Kreis Cloppenburg im Durchschnitt zwischen 2.500 und 3.500 Euro brutto pro Monat. Dies hängt jedoch von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Einrichtung, in der sie arbeiten. Das Gehalt in privaten Einrichtungen ist oft höher als in öffentlichen Einrichtungen.

Erfahrung spielt auch eine wichtige Rolle bei der Gehaltsberechnung. Wenn eine Pflegekraft in der Lage ist, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern und ihre Erfahrung zu verbessern, kann sie ein höheres Gehalt erwarten. Dies kann durch zusätzliche Fortbildungen und Schulungen erreicht werden, die oft von Arbeitgebern angeboten werden.

Darüber hinaus beeinflusst die Anzahl der Arbeitsstunden pro Woche das Gehalt. Angestellte in Vollzeit verdienen oft mehr als in Teilzeit, aber es ist auch möglich, durch Schichtzuschläge und Überstunden mehr zu verdienen.

Jobs und Stellenangebote für Pflegekräfte in Lastrup

Die Job-Aussichten für Pflegekräfte in Lastrup und dem Kreis Cloppenburg sind äußerst vielversprechend, da der Bedarf an qualifiziertem Personal stetig zunimmt. Stellenangebote für Pflegerinnen und Pfleger in Lastrup sind in unterschiedlichen Pflegeeinrichtungen und -diensten verfügbar. Die Beschäftigungsmöglichkeiten reichen von traditionellen Pflegeinstitutionen bis hin zu innovativen Modellen der häuslichen Pflege und bieten vielfältige Karrierewechsel und Fachqualifikationen. Der lokale Arbeitsmarkt bietet eine Vielzahl von Jobs und Möglichkeiten für angehende und erfahrene Pflegerinnen und Pfleger, Pflegehelferinnen und Pflegehelfer in Lastrup, um weitere Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zu nutzen.

Falls Sie derzeit auf der Suche nach einem sicheren und gut bezahlten Job im Bereich ambulanter oder stationärer Pflege sind, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bei PERSO PLANKONTOR bieten wir Ihnen attraktive Stellenangebote für Pflegeberufe in Ihrer unmittelbaren Umgebung.

Als zertifizierter Personaldienstleister und vertrauenswürdiger Arbeitgeber vermitteln wir Ihnen ausschließlich Jobs, die perfekt auf Ihre individuellen Vorstellungen abgestimmt sind.

FAQ zum Beruf Pflegekraft in Lastrup

Welche Aufgaben übernimmt eine Pflegekraft?

Pflegerinnen und Pfleger, Pflegehelferinnen und Pflegehelfer übernehmen unterschiedlichste Aufgaben in der Betreuung und Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Dazu zählen zum Beispiel die Unterstützung beim An- und Ausziehen, bei der Körperpflege, Hilfe bei der Ernährung und der Medikamentengabe oder auch bei der Mobilität. Pflegehelferinnen und Pflegehelfer können auch bei der hauswirtschaftlichen Versorgung helfen. Dazu gehören Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen und Putzen.

Wie viel verdient eine Pflegekraft in Lastrup?

Das Gehalt von Pflegerinnen und Pflegern in Lastrup, im Kreis Cloppenburg und Oldenburger Land hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Ausbildung und Berufserfahrung oder Arbeitsstunden. Vollzeit-Kräfte verdienen in der Regel mehr als in Teilzeit. Schichtzuschläge und Überstunden sind möglich.

Auch der Arbeitgeber spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf das Gehalt. Im Durchschnitt liegt der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst einer Pflegekraft in Deutschland bei ca. 2.700 Euro.

Wo finde ich Stellenangebote für Pflegekräfte in Lastrup?

Pflegekräfte in Lastrup, im Kreis Cloppenburg und im Oldenburger Münsterland werden zum Beispiel bei Pflegediensten, Krankenhäusern, Alten-  oder Pflegeheimen angestellt. 

Interessante Jobs und Stellenangebote für Pflegerinnen und Pfleger, Pflegehelferinnen und Pflegehelfer finden Sie bei PERSO PLANKONTOR. Als einer der führenden Personaldienstleister in Deutschland arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen und unterstützen Bewerber und Unternehmen mit unserem Know-how bei allen Fragen rund um Ihren Arbeitsplatz.

Perso Plankontor Redaktion
Perso Plankontor Redaktion

Hier schreibt die Redaktion der Perso Plankontor über die neusten Trends und Bewegungen in der Welt der Personalvermittlung.

WhatsApp
Facebook
LinkedIn
E-Mail
Drucken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Index